Charlotte Rutz
Psychologie und Psychotherapie


FOCUSING


Ausbildung in Focusing

Focusingberatung/-therapie

Focusing-Workshops

 

Über Focusing

Focusing ist eine unaufdringliche, weltweit praktizierte und bewährte psychologische Methode, sich selbst und anderen Menschen das Leben zu erleichtern. Über einfache und nachvollziehbare Techniken ist Focusing für alle, auch ohne Vorkenntnisse, erlernbar. Das Wichtigste dabei ist neugierig-wohlwollendes Interesse und eine akzeptierende Haltung. Das Zweitwichtigste ist gutes Hinhören, und zwar zu gleichen Teilen zu sich selbst und zum Gegenüber. Es ergeben sich überraschende neue Blickwinkel, kreative Entwicklungsschritte und ein signifikantes Mehr an Tiefe.

Focusing ist eine psychologische Methode, die philosophisch begründet, empirisch überprüft und klinisch erprobt ist. In ihrem Zentrum steht das achtsame Wahrnehmen des körperlichen Erlebens. Aus diesem entfalten sich unter bestimmten Bedingungen lösungsorientierte Schritte – Denkschritte und Heilungsschritte zugleich. Focusing bedeutet, der Stimme des Körpers zu folgen. Es beschreibt den Kernprozess persönlicher Veränderung. (Zitat DAF Würzburg)

Was mir am Focusing gefällt, ist besonders die Ausrichtung auf den Menschen als Beziehungs-Wesen: Die Beziehung zu mir selbst, die Beziehung zu meinem Gegenüber. Deshalb wird Focusing auch von Anfang an zu zweit praktiziert und in der Gruppe gelehrt. Diese Ausrichtung passt thematisch gut zu meinen anderen Schwerpunkten in der Entwicklungs- und Bindungspsychologie.

Sehr ansprechend ist für mich die basisdemokratische Idee, die im Focusing steckt. Dem Begründer der Focusing-Methode, Gene Gendlin, war es sehr wichtig, seine Techniken lehr- und lernbar zu machen, so dass sie jedem Menschen zur Verfügung stehen. Er sagt dazu: „Du findest es in dir, dann ist es deins und hat mit Gene nichts mehr zu tun.“


Ich biete Ihnen verschiedene Zugänge zu Focusing an:

  • In meiner Praxis haben Sie die Möglichkeit, Focusing im Rahmen von Einzelsitzungen für Erwachsene zu erleben.
  • Die Basisausbildung in Focusing steht allen Interessierten offen, es bedarf keinerlei Vorkenntnisse.
  • In meinen themenzentrierten Seminaren nutze ich focusing-orientierte Methoden, um die zentralen Inhalte besser zu verankern, die ganze Sache zu vertiefen und lebendiger zu machen.
  • Sollten Sie Interesse an Inhouse-Veranstaltungen (z.B. Einführungstag in Focusing) für Ihre Einrichtung haben, melden Sie sich gern.





Das FocusingJOURNAL in digitaler Form:


Klicken Sie auf das Deckblatt, um das JOURNAL zu lesen.

FocusingJournal Nr. 44

Mai 2020




FocusingJournal Nr. 43

Herbst 2019