Charlotte Rutz
Psychologie und Psychotherapie


Jugendhilfe


Podcast-Beitrag "Gutachten in der Pflegekinderhilfe"

Neue Folge des Podcasts "Pflegefamilien Deutschland" über psychologische Sachverständigengutachten vor dem Familiengericht sowie Rolle und Möglichkeiten der Pflegeeltern im gerichtlichen Verfahren. Nachzuhören hier.




Online-Seminarreihe "Jugendhilfe spezial 2021".

Fachlicher Input und Austausch mit Fachkolleg*innen im handlichen 3-Stunden-Online-Format.Infos hier.



Podcast-Beitrag "Doppelte Pubertät bei Pflegekindern"

Auf Einladung von Bertram Kasper entstand im Januar 2021 diese Folge des Podcasts "Pflegefamilien Deutschland" über die besonderen Herausforderungen für Pflegekinder und -eltern bei der Bewältigung der Pubertät. Nachzuhören hier.



Newsletter "Focusing in der Jugendhilfe"
Inspiriert von einem kleinen, aber feinen Workshop auf der 1. Focusing-Impulskonferenz in Ludwigshafen am 22.02.2020, entstand ein Newsletter als erster Knotenpunkt für Menschen, die Focusing praktizieren und im Kinder- und Jugendhilfesystem oder in der Kinder- und Jugendarbeit beruflich engagiert sind.  Diesen werde ich in unregelmäßigen Abständen verschicken.

Zu beziehen ist der Newsletter hier.



Focusing für Pflegeeltern -

Blogbeitrag und Podcast des St. Elisabeth-Vereins in Marburg.

Logo des Podcasts

11 Gründe, sich den Podcast anzuhören:

Focusing kann Sie unterstützen …

  • innere Stimmigkeit zu erreichen: sich selbst zuhören und bei sich bleiben
  • zu entdecken, was Sie Tag für Tag brauchen und was Ihnen gut tut, damit sich Ihre Lebendigkeit entfalten kann.
  • im „Mich-Selbst-Annehmen“: sich selbst mehr und mehr verstehen und liebevoll annehmen
  • Theorie und Praxis des Veränderungswissens zu erwerben
  • angesichts herausfordernder zwischenmenschlicher Situationen die Fassung zu wahren und den Boden unter den Füßen zu behalten
  • zwischen eigenen und fremden Gefühlen zu unterscheiden: lebendig mit sich selbst und der Umwelt verbunden sein
  • über achtsames Wahrnehmen körperlichen Erlebens persönlich stimmige Lösungsschritte zu entfalten: Denk- und Heilungsschritte zugleich
  • Techniken der inneren Distanzierung, Beruhigung und Begleitung zu erlernen: die eigene Basisstation sein
  • schwierige und konfliktreiche zwischenmenschliche Situationen frischer, versöhnlicher und für beide Seiten zufriedenstellender zu gestalten
  • liebevoll mit „gefühltem Scheitern“ umzugehen und lebensbejahend zu bleiben
  • sich ohne großen Aufwand entspannter und ermutigter zu fühlen




29.01.2020 Fachvortrag "Kinder psychisch kranker Eltern" in Wetzlar

Auf Einladung des Arbeitskreises Kinder psychisch kranker Eltern im Lahn-Dill-Kreis hielt ich am  29.01.2020 einen Vortrag zum Thema.

Download Zeitungsartikel Wetzlarer Zeitung.