Psychotherapie


Psychotherapie für Kinder und Jugendliche

Ich bin seit 2008 als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin approbiert und behandle Kinder, Jugendliche und Heranwachsende bis zum Alter von 21 Jahren. Meine Arbeit basiert auf einem tiefenpsychologischen Verständnis. Ich habe außerdem verschiedene Weiterbildungen zur Behandlung von traumatisierten und dissoziativen Kindern und Jugendlichen gemacht. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf der Behandlung von Kindern und Jugendlichen, die in Pflegefamilien oder anderen Einrichtungen der Jugendhilfe leben.

Ich verfüge über eine Abrechnungserlaubnis der Kassenärztlichen Vereinigung und kann alle gesetzlich versichterten Kinder und Jugendliche behandeln, bei denen eine ambulante Psychotherapie notwendig ist. Ist Ihr Kind privat versichert, so erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Versicherung, ob und in welchem Umfang Psychotherapie übernommen wird (das ist je nach Vertrag unterschiedlich).  


Psychotherapie für Erwachsene

Ich habe die Erlaubnis, Heilkunde für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz auszuüben. Damit kann ich auch Erwachsene psychotherapeutisch behandeln, allerdings müssen Sie die Behandlung bei mir wahrscheinlich selbst bezahlen. Wenn Sie privat versichert sind, können Sie mit Ihrer Krankenkasse klären, ob und in welchem Umfang die Kosten übernommen werden. In der Behandlung kommen vorwiegend tiefenpsychologische und traumatherapeutsiche Methoden sowie Techniken aus dem Focusing zum Einsatz.

 

Säuglings-Kleinkind-Eltern-Psychotherapie

Während meiner Zeit in der kinder- und jugendpsychiatrischen Ambulanz der Vitos Klinik Lahnhöhe in Marburg war ich Mitarbeiterin in der dortigen Babyambulanz und habe gelernt, wie man Therapien mit Eltern und Säuglingen oder Kleinkindern durchführt.

Die Behandlung wird von der Krankenkasse übernommen, sofern eine Indikation bei Ihrem Kind vorliegt. Das kann z.B. eine Schrei-, Fütter- oder Schlafstörung sein, bei älteren Kindern auch Spielunlust oder exzessives Trotzen.